Aktuelles

Vereinfachter Zugang zur Grundsicherung wird erneut verlängert!

Die Regelungen zum vereinfachten Zugang zu den Grundsicherungssystemen werden über das Jahresende hinaus bis zum 31. März 2021 verlängert. Die dafür erforderliche gesetzliche Regelung ist vom Deutschen Bundestag beschlossen worden.

weiter lesen >>

Regelsätze steigen zum 1. Januar 2021

Wer auf staatliche Leistungen wie Arbeitslosengeld II, Sozialhilfe oder Grundsicherung angewiesen ist, bekommt ab Januar 2021 mehr Geld. Alleinstehende erhalten dann 446 Euro im Monat – 14 Euro mehr als bisher. Der Bundesrat hat der Erhöhung der Sozialleistungen zugestimmt.

weiter lesen >>

Gesundheitsförderung bei Arbeitslosen - Jobcenter und AOK kooperieren

 

Bericht aus dem Badischen Tagblatt, 10.11.2020

Das Jobcenter Landkreis Rastatt und die AOK Mittlerer Oberrhein nehmen als einer von 230 Standorten am bundesweiten Modellprojekt „Verzahnung von Arbeits- und Gesundheitsförderung in der kommunalen Lebenswelt“ teil.

Die beiden Geschäftsführer, Jürgen Walke und Harald Röcker, unterzeichneten jetzt die K
ooperationsvereinbarung.

weiter lesen >>

Förderung der beruflichen Weiterbildung

Warum ist eine berufliche Weiterbildung so wichtig?
Welche Chancen ergeben sich durch eine gute Qualifikation?

weiter lesen >>

Jetzt online übermitteln!

 

Ohne Registrierung den vereinfachten Antrag auf Arbeitslosengeld II

online übermitteln oder Unterlagen nachreichen.

weiter lesen >>

Jobcenter Landkreis Rastatt bietet weiteren Online-Dienst an

Letter

Mitteilungen online und mobil - Kundinnen und Kunden des Jobcenters Landkreis Rastatt können ab sofort den neuen Postfachservice unter www.jobcenter.digital von zu Hause aus nutzen.

weiter lesen >>

Ein neues Online-Angebot: Jobcenter.digital

Jobcenter.digital
- ein neues Online-Angebot
des Jobcenters Landkreis Rastatt

Für die Kundinnen und Kunden des Jobcenters Landkreis Rastatt gibt es ab sofort ein neues Online-Angebot. Jetzt können sie, zusätzlich zu ihren bisherigen Zugangskanälen, online z. B. die Weiterbewilligung von Leistungen beantragen und dem Jobcenter Veränderungen mitteilen.

weiter lesen >>